Tangermünde - Lüderitzer
Kleinbahn A.G. - TLKB
Tangermünde - Lüderitz
750 mm
17,8 km
Tangermünde - Tangermünder Neustadt 25.02.1904 - 07.10.1917
Tangermünder Neustadt - Demker 10.10.1903 - 07.10.1917
Anschlußbahnhof Demker 19.10.1903 - 17.06.1920
Demker - Lüderitz 10.10.1903 - 17.06.1920
Besuch vom 21.Mai 2002.

Bahnhof Demker - km: 8,8
Blick aus Tangermünder Richtung. Im Vordergrund etwas Bahnsteig- oder Ladekante.

Auf dem Stationsgelände entstand nach Stillegung dieses Wohnhaus.

Der Güterschuppen (rechts) auf dem Gelände des Bahnhofs Demker.

Vielleicht zweihundert Meter hinter dem Bahnhof unterquerte die TLKB die Staatsbahn
Stendal - Magdeburg. In dieser Höhe befand sich die Unterführung.

Von der aus Lüderitz an Demker heranführenden Strecke zweigte kurz vor der Staatsbahn
ein Abzweig an den Güterbahnhof Demker heran.
Blick über den Güterbahnhof Richtung Süden. Links das Empfangsgebäude der Staatsbahn.

Die Trasse hinter Demker Blick Lüderitz. Nach der Unterführung und dem Abzweig zum
Güterbahnhof verlief die TLKB wieder parallel zur Straße von Tangermünde nach Lüderitz.

Haltepunkt Bellingen - km: 10,2
Blick Tangermünde. Auf der heutigen Sportanlage weiter rechts befand sich das
Haltestellengebäude. Ganz im Hintergrund der Staatsbahnhof Demker.

An der westlichen Ausfahrt Blick in Richtung Lüderitz.

Die TLKB schwenkte hinter dem Haltepunkt zur südlichen Umfahrung Bellingens weg.

Am Ortsausgang war die Straße wieder erreicht. Links dieser ging es das kurze Stück nach Hüselitz.

Haltestelle Hüselitz - km: 11,8
Gleich am Ortseingang, nach links wegschwenkend, befand sich die Haltestelle.

Blick Tangermünde. Auch Hüselitz wurde südlich umfahren. Im Vordergrund ein Kilometerstein.
weiter zu Teil 4
zurück zu Teil 2
zurück zu stillgelegt
home