Die Staatsbahn
Swakopmund - Windhuk
Bahnhof Nonidas - km: 9,85


Ende 1897 war nach 10 Kilometern Strecke der erste Halt in der Wüste, Nonidas, erreicht.
Der Blick geht von Osten über das einstige Stationsgelände gen Swakopmund. 15.Januar 2012.

Station Nonidas (D.S.W.Afrika).
Postkarte: Sammlung M.Wollmann.

Die übriggebliebenen Fundamentreste des ehemaligen Empfangsgebäudes von Nonidas von der Gleisseite gesehen.

Einstiges Empfangsgebäude, gegenüberliegend die Rampe.

Diese Postkarte, am Klm 102 verfasst und am 08.Februar 1900 in Jakalswater aufgegeben, erreichte einen Tag später Swakopmund.
Sicher ist sie mit der Eisenbahn durch Nonidas gefahren.
Postkarte: Sammlung M.Wollmann.

Die Rampe Blick Swakopmund.

Nonidas. Erste Wasserzufuhrstelle der Eisenbahn Swakopmund - Windhoek.
Das Wasser wurde aus dem Swakop, dessen Ufer einen halben Kilometer entfernt liegt, mittels Rohrleitung herangeschafft.
Postkarte: Sammlung M.Wollmann.

Rampe und der Blick zum Swakop-Rivier.

Kleineisenteil, in diesem Falle ein Schienenverbinder, und hinten das ehemlige EG von Nonidas.

Wasserleitung aus dem Swakop.
Postkarte: Sammlung M.Wollmann.
weiter zum Abschnitt Nonidas - Richthofen
zurück zum Abschnitt Swakopmund - Nonidas
Staatsbahn Übersicht
home