Mecklenburg Pommersche
Schmalspurbahn - MPSB
Wegezin-Dennin - Anklam
600 mm / 20,50 km / 01.10.1892 (19.04.1895) - 27.09.1969
Abzweig Stretense
600 mm / 8,04 km / 24.04.1894 - 1945 (Reparation)
Abzweig Medow
600 mm / 7,21 km / 22.09.1905 - 1945 (Reparation)
Besuche vom 17.April und 06.Mai 2004.

Aus Richtung Anklam abzweigend führte ein Gleis zu einer Kiesgrube westlich von Nerdin.
Dieser knapp fünfhundert Meter lange Anschluß kreuzte die Straße aus Thurow und
verzweigte sich dann an der Grube. Die Trasse hierher ist ebenfalls untergepflügt.

Haltepunkt Nerdin - km: 14,70
Blick aus Anklam. Nachdem etwa hier zur südlichen Umfahrung Nerdins von der Straße
weggebogen wurde, befand sich die Station auf der Ackerfläche in einigen hundert Metern.
Der Straße weiter linkerhand folgend verlief ein Anschlußgleis Richtung Dorf.

Richtung Südosten ging es rechts der Straße von Nerdin nach Sanitz her.

Haltepunkt Sanitz (Kr Ankl) - km: 12,70
Diese laut Karte erste Station bei Neu-Sanitz lag rechts der Bäume an der Straße von
Nerdin zur Fernverkehrsstraße in Höhe des Vorwerks, zu dem nach links der Weg abzweigt.

Blick Wegezin-Dennin. Von hinten links der Straße kommend querte die MPSB selbige
schräg im Vordergrund und näherte sich dann der Landstraße von Neuenkirchen an.
Etwas hinter dem Straßenknick befand sich der Neu-Sanitzer Haltepunkt.

Haltepunkt Sanitz (Kr Ankl) - km: ca.11,5
Der laut Karte zweite Halt von Sanitz lag nach der Vorbeifahrt an der Ortschaft links der
Landstraße am Ortsausgang. Für die Bewohner des Dorfes zumindest lag dieser näher.

Blick Wegezin-Dennin. Nach wie vor neben der Straße von Neuenkirchen gelegen
ging es weiter in nordöstliche Richtung an Feldern vorbei.

Haltepunkt Blesewitz - km: 10,00
Etwa da wo heute der Bus hält, hielt einst auch die Schmalspurbahn. Ein Gleis zum Gut
zweigte etwas vorher Richtung Wegezin-Dennin nach rechts vom Streckengleis ab.

Blick Wegezin-Dennin. Östlich am Ort vorbei und von hinten rechts an der Straße von
Neuenkirchen entlangführend kreuzte die MPSB diese am Ortsausgang im Vordergrund und
führte nach einer Rechtskurve in südöstliche Richtung über Felder weiter Anklam entgegen.

Blick Wegezin-Dennin. Nach Straßenkreuzung und Kurve des Streckengleises, hier über
die Wiese nach links Richtung Haus, zweigte aus Anklam kommend der Anschluß nach
Medow, der verlief geradeaus entlang des Weges und kreuzte dann ebenfalls die Straße, ab.

Zunächst zum Abzweig nach Medow. In nordöstliche Richtung verlief der Anschluß, nach
der Straßenkreuzung, weiter geradeaus am Strommast und nördlich an Blesewitz vorbei.

Nach Passieren eines Feldes parallel des Weges aus Blesewitz wurde ein Graben gequert.
Das Gleis schlängelte sich etwas bergauf und durchfuhr diesen Einschnitt vor Postlow.

Ladestelle Postlow - km: 3,00 (ab Blesewitz)
Blick Blesewitz. Nach Passieren der Fernverkehrsstraße B199, die weiter westlich noch
einmal von der MPSB und auch von der DKBO gekreuzt wurde, war die mit einem kurzen
abzweigenden Gleis zur Landstraße ausgestattete Ladestelle erreicht. Der namensgebende
Ort selber liegt einen knappen Kilometer südwestlich.
weiter zu Teil 4
zurück zu Teil 2
zurück zu stillgelegt
home