GJK - Greifswald
Jarmener Kleinbahn

Busdorf - Klein Zastrow
750 mm
8,93 km
23.03.1912 - 1945 (Reparation)
Besuch vom 27.März 2007.

Der folgende Kilometer führte weiter neben der 96 entlang in südliche Richtung. Später
schwenkte die Trasse rechts übers Feld, wo der Bahndamm aber verschwunden ist.

Haltepunkt Alt Negentin - km: 5,04
Gehalten wurde hier nördlich des Ortes. Nun wieder nordwestwärts verlaufend wurde
bis Sestelin auf dem ehemaligen Bahndamm die neue Straße errichtet.

Neu Negentin ist erreicht.

Bahnhof Neu Negentin - km: 6,23
Östlich der Ortsmitte befand sich die Ladestelle, die in den Karten mit Bf. gekennzeichnet ist.

Blick Abzweig Busdorf vor Sestelin.

Haltepunkt Sestelin - km: 7,16
Einen knappen Kilometer außerhalb des Ortes gelegen war das Gut mittels Feldbahn
an diese Ladestelle der GJK angebunden.

Der letzte Abschnitt des Astes verlief direkt nach Klein Zastrow.

An der Einfahrt Klein Zastrow Blick Busdorf. Das Planum ist verschwunden.

Bahnhof Klein Zastrow - km: 8,93
Der Endpunkt des Abzweigs von Busdorf, östlich dem Ort vorgelagert.

Blick vom Ort auf das gut erkennbare ehemalige Planum der Station.
Die Ausfahrt Richtung Busdorf befand sich links an den Sträuchern vorm Feld.
zurück zu Teil 1
zurück zu stillgelegt
home