Friedländer Bezirksbahn
FrBB / Hermsdorf - Friedland in Böhmen
Frędlantské okresní dráhy
FOD / Heřmanice - Frędlant v Čechách
750 mm
10,78 km
25.08.1900 - 13.01.1976
Besuch vom 02.April 2004.

Eine Besonderheit wies die Streckenführung vor Dětřichov (Dittersbach) auf. Etwa einen
Kilometer vor der Ortschaft traf die unten zwischen den Birken aus Heřmanice (Hermsdorf)
kommende Trasse auf die von links oben mit der Brücke aus Frędlant v Č. (Friedland i.B.)
kommende Trasse. Parallel führten beide Gleise zum Spitzkehrenbahnhof nach Dětřichov.

Blick Dětřichov, oben aus Frędlant v Č. am km: 6, rechts unten der Damm aus Heřmanice.

Links der abfallende Damm nach Heřmanice, rechts der ansteigende nach Frędlant v Čechách.

Blick Dětřichov (Dittersbach) mit seiner Kirchturmspitze, die Bahn Richtung Südost.

Blick zurück, links einst nach Heřmanice, rechts nach Frędlant v Čechách.

Blick Heřmanice bzw. Frędlant v Č. Am Ortseingang Dětřichov (Dittersbach) wurden die
parallel verlaufenden Gleise auf dem Damm der ehemaligen Friedländer Bezirksbahn von
einem Anwohner auf ein paar dutzend Metern zum Gedenken wieder verlegt.

Hinter dem Haus der Damm mit den Gleisen, nach rechts mit Kreuzen von Straße und
Durchlaß der weitere Verlauf der Schmalspurbahn zum Spitzkehrenbahnhof Dětřichov.

Blick Heřmanice bzw. Frędlant. Kurz vor dem Bahnhof ging es rechts am Schuppen vorbei.

Dětřichov u Frędlantu (Dittersbach (b Friedland)) - km: 6,77
Circa ein Kilometer nach Zusammentreffen der Strecken aus Heřmanice (Hermsdorf) und
Frędlant v Čechách (Friedland in Böhmen) war der im nördlichen Teil der Ortschaft
liegende Spitzkehrenbahnhof erreicht. Das heute umzäunte Gelände, einst gleisseitig mit
Schuppen und Empfangsgebäude, von der Einfahrt aus gesehen.

Das selbe Ensemble von der Rückseite.

Das Empfangsgebäude straßenseitig.
weiter zu Teil 3
zurück zu Teil 1
zurück zu miscellaneous
home