KJI - Kleinbahnen des Kreises
Jerichow I - Netz von Burg
Burg - Ziesar
750 mm
35,3 km
19.07.1896 - 25.09.1965
Besuche vom November 2000 bis März 2001.

Bahnhof Burg (b.Mgdb) Umladebahnhof - km: 0,0
Mitten auf dem ehemaligen Bahngelände steht diese Brücke.

Die niveaugleiche Kreuzung der Hafenanschlußbahn mit der Hauptbahn.

Durch die Kanalstraße fuhr die Bahn Richtung Hafen.

Der Hafenanschluß in der Uferstraße am Ihle-Kanal.

Bahnhof Burg-West (Magdeburger Tor) - km: 1,2
Vom Burger Umladebahnhof der erste Halt Richtung Ziesar/Lübars. Hier Blick Burg.
Links vom ehemaligen Molkereigelände mit Gleisanschluß befand sich die Wartehalle der Bahn.

Auf dem heutigen Fuß/Radweg verlief die KJI-Trasse.

Bahnhof Burg-Mitte (Zerbster Tor) - km: 2,1
Die Ladestraße des Trennungsbahnhofes. Zwischen den Häusern hindurch verlief die Strecke
über Grabow und Magdeburgerforth weiter nach Ziesar. Zur Strecke über Stegelitz nach
Lübars, die bog vor dem rechten Haus nach rechts ab, siehe Burg - Stegelitz - Lübars.

Blick Burg. Auf den Bahnhofsanlagen wurde diese Straße gebaut.
Die Strecke führte am Haus und am Betrachter vorbei Richtung Ziesar.
Hinter dem Haus aus Burg kommend zweigte nach links die Strecke nach Stegelitz/Lübars ab.

Haltepunkt Burg-Ost - km: 4,2 (eigene Messung km: 3,2)

Vor Gütter, Blick Burg.
weiter zu Teil 2
zurück zu stillgelegt
home