DKBW - Demminer
Kleinbahnen West
Stavenhagen - Bredenfelde
750 mm
19,6 km
01.07.1913 - 1945 (Reparation)
Besuch vom 17.Februar 2003.

Auf einen guten Kilometer wurde dieser Landstraße, der B194, einst linksseitig gefolgt.
Hier Blick Bredenfelde, am von ihr abzweigenden Zufahrtsweg zur Ortschaft Mittelhof.

Vor Kittendorf wurde die Landstraße überquert, Richtung Nordosten geschwenkt.

Haltepunkt Kittendorf - km: 16,1
An dieser nach hinten Richtung Bredenfelde führenden Rechtskurve lag die Station des
nördlich, einige hundert Meter entfernt liegenden Dorfes.

Parallel in südöstliche Richtung folgte die DKBW der Straße nach Bredenfelde.
Hier der Blick zurück Richtung Kittendorf auf ungefähr halben Weg nach Neu Bredenfelde.

Kurz vor der Bredenfelder Ortseinfahrt wurde auf die linke Straßenseite gewechselt. Wenig
weiter folgte eine leichte Linkskurve, dann war bald der folgende Haltepunkt erreicht.

Blick Stavenhagen mit der leichten Kurve und dem heute zur Straße umgenutzten Damm.

Haltepunkt Neu Bredenfelde - km: 18,7
Blick Stavenhagen, dadurch rechts der Straße.

Die letzten Meter bis zur Endstation verliefen links neben der Straße aus Neu Bredenfelde.

Haltepunkt Bredenfelde (b Stavenhagen) - km: 19,6
Relativ unspektakulär präsentiert sich heute das Stationsareal des einstigen Endpunktes.
Weitergebaut wurde die Strecke nie, die Wellblechbude verschwand erst nach der Wende.
zurück zu Teil 2
zurück zu stillgelegt
home